Schlank und fit – So geht’s!

Wie lief es denn bei Ihnen letzten Sommer?
Schlank & fit oder viel zu dick und schlapp?

Wie Sie dem Teufelskreis Übergewicht und Jojo-Effekt entkommen!

Hier erfahren Sie:

  • Worauf Sie bei Ihrer #Ernährung achten sollten
  • Wie Sie so #abnehmen, dass Sie Ihr Gewicht dauerhaft halten
  • Warum #Fitness so wichtig für Ihr Aussehen ist
  • Und was Sie für Ihre #Gesundheit tun können

In diesem Blog erfahren Sie Schritt für Schritt wie es funktioniert, mit sofort anwendbaren Tipps & Tricks

Und darum geht es ►

Wollen Sie regelmäßig darüber informiert werden, dann melden Sie sich einfach zu meinem Newsletter an. So bekommen Sie fortlaufend alle wichtigen Infos & Tipps direkt in Ihr E-Mail-Postfach geliefert.

54 Stimmen, 3.98 durchschnittliche Bewertung (79% Ergebnis)

So gewinnen Sie den Kampf gegen Cellulite & Co.

celluliteAuf die Orangenhaut, die unschönen Dellen an Oberschenkel und Po, würde so manche Frau gerne verzichten. Doch davor ist kaum eine Frau gefeit. Über zwei Drittel aller Frauen leiden darunter.

Cellulite ist eine Folge von Bindegewebeschwäche. Sie ist ein typisch weibliches Problem, von wenigen männlichen Ausnahmen mal abgesehen. Das liegt ganz einfach daran, dass die weibliche Haut anders aufgebaut ist als die männliche. Die Haut ist dünner und das Bindegewebe ist lockerer verbunden. Mit zunehmenden Alter verliert die Haut nach und nach an Spannkraft und die, gerade bei Frauen oft vergrößerten Fettzellen, drücken durch das Bindegewebe nach oben. Die Folgen sind dann als dellige Struktur auf der Haut zu sehen.

12 Stimmen, 4.33 durchschnittliche Bewertung (85% Ergebnis)

Der Gruß vom Herzen kommt plötzlich …

Nimm dir Zeit und nicht das Leben!

HerzattackeMan ahnt nichts Böses, fühlt sich eigentlich pudelwohl, und plötzlich ein Stich, ein Schmerz … und schon ist nichts mehr so wie es war. Eine Herzattacke, ein Herzinfarkt! Ups!

Falls Sie so ein „Grüß Gott“ vom Herzen „lebend“ überstehen – die Chancen stehen heutzutage nicht schlecht – aber ab dem Moment fahren Sie nur noch auf Sparflamme.

Dabei muss es noch nicht einmal ein Herzattacke sein. Schon die Vorboten eines Infarkts wie z.B. eine Angina pectoris, Bluthochdruck oder Herz-Kreislaufprobleme reichen aus, um Ihr Leben total auszubremsen.

Obwohl die Hauptursachen eines Herzinfarktes wie Stress, Rauchen, Übergewicht, Fehlernährung und Bewegungsmangel eigentlich bekannt sind, wird im Vorfeld wenig dagegen unternommen. Erst wenn man anfangen muss, Tabletten zu nehmen, welche die Situation nicht gerade verbessern, sondern eher wohl verschlimmbessern, macht man sich Gedanken darüber.

6 Stimmen, 3.67 durchschnittliche Bewertung (73% Ergebnis)

Gefährliches Bauchfett – das viszerale Fett

Der Februar ist oft schon der Monat, in dem sich viele wieder von ihren guten Vorsätzen für das neue Jahr verabschieden. Und einer der am häufigsten gefassten Vorsätze ist, endlich mal abzunehmen.

WinterspeckDass #Übergewicht krank machen kann, ist nichts Neues. Und wer zuviel Fett mit sich herumschleppt, lebt ungesund. Allerdings, Fett ist nicht gleich Fett. Im Vergleich zum subkutanen Fett, das direkt unter der Haut liegt, ist das tiefer liegende Viszeralfett, das die inneren Organe umgibt, wesentlich gefährlicher.

Zu den Gefahren die in Verbindung mit Viszeralfett stehen, gehören z.B. Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Bluthochdruck, Herzinfarkt, Schlaganfall), aber auch Thrombosen und Tumorerkrankungen, vor allem aber #Diabetes wird damit in Verbindung gebracht.

5 Stimmen, 4.20 durchschnittliche Bewertung (82% Ergebnis)

Milchprodukte als Fettkiller

Wie Kalzium Ihnen beim Abnehmen helfen kann

gym shake womanKalzium ist ein Mineralstoff, welcher vom Körper besonders für den Knochenaufbau, der Vorbeugung von Osteoporose sowie für den Erhalt gesunder Zähne und Fingernägel benötigt wird. Davon abgesehen hat #Kalzium noch ein paar andere positive Eigenschaften, wie z.B. das Verlangen nach #Alkohol zu senken, beispielsweise bei Alkoholsucht oder übermäßigen Alkoholkonsum. Kalzium kann aber auch der Fetteinlagerung entgegen wirken. Insofern ist eine ausreichende Kalziumversorgung ohne Frage hilfreich, wenn Sie abnehmen wollen.

Jetzt aber Kalzium gleich als Fatburner zu bezeichnen, wie man es in einigen Infos zum Thema „Abnehmen und Diäten“ finden kann, wäre wohl ein bisschen weit hergegriffen. Es gibt weder Lebensmittel noch Nahrungsergänzungsmittel, die Fett verbrennen. Es wäre wohl zu schön, jede Menge essen zu können, was und wieviel man will, und gleichzeitig dabei abzunehmen. 

6 Stimmen, 3.17 durchschnittliche Bewertung (65% Ergebnis)

Botox, Lifting & Co. – Der schnelle Weg?

Hinter schöner Fassade ein maroder Körper!

Apropos, hier mal ein Wort zu Schönheit und Aussehen. Viele Menschen versuchen mit #Fettabsaugen, Botoxspritzen und Schönheitsoperationen (ich würde das eher als eine Art Reparatur bezeichnen) ihr Erscheinungsbild zu verbessern, um sich ein möglichst jugendliches Aussehen zu erhalten.

Doch eines muss Ihnen dabei klar sein (mal von den hohen Kosten und Risiken abgesehen, die bei alledem auftreten können), einem vernachlässigtem Körper können sie noch soviel absaugen, spritzen und liften wie Sie wollen, die eigentlichen Macken werden Sie damit nie übertünchen können. Das Älterwerden lässt sich so nicht verhindern und es wirkt oft ziemlich unecht. Es ist und bleibt einfach nur Fassade! Darunter bleiben schlaffe Muskeln, marode Scharniere und na ja, sagen wir mal, ein etwas heruntergekommenes Sexappeal. Kurzum, da geht auch nicht mehr viel!

14 Stimmen, 3.86 durchschnittliche Bewertung (77% Ergebnis)
Powered by WordPress