Gefährliches Bauchfett – das viszerale Fett

Der Februar ist oft schon der Monat, in dem sich viele wieder von ihren guten Vorsätzen für das neue Jahr verabschieden. Und einer der am häufigsten gefassten Vorsätze ist, endlich mal abzunehmen.

WinterspeckDass #Übergewicht krank machen kann, ist nichts Neues. Und wer zuviel Fett mit sich herumschleppt, lebt ungesund. Allerdings, Fett ist nicht gleich Fett. Im Vergleich zum subkutanen Fett, das direkt unter der Haut liegt, ist das tiefer liegende Viszeralfett, das die inneren Organe umgibt, wesentlich gefährlicher.

Zu den Gefahren die in Verbindung mit Viszeralfett stehen, gehören z.B. Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Bluthochdruck, Herzinfarkt, Schlaganfall), aber auch Thrombosen und Tumorerkrankungen, vor allem aber #Diabetes wird damit in Verbindung gebracht.

Jung und strahlend: Tipps zur Anti-Aging Hautpflege

Anti-Aging: Ursachen und Herausforderungen

Natürlicher Hautalterungsprozess

Der natürliche Hautalterungsprozess ist ein unausweichlicher Bestandteil des menschlichen Daseins. Mit zunehmendem Alter verlangsamt sich die Zellerneuerung der Haut, was zu einem Verlust an Elastizität und Festigkeit führt. Kollagen und Elastin, die für die Struktur und Elastizität der Haut verantwortlich sind, nehmen ab, was zu Faltenbildung und schlaffer Haut führt. Darüber hinaus wird die Haut im Laufe der Zeit dünner, trockener und anfälliger für äußere Einflüsse.

Ein weiterer wichtiger Faktor beim natürlichen Hautalterungsprozess ist die Verringerung der natürlichen Ölproduktion der Haut, was zu einer zunehmenden Trockenheit führt. Dies kann dazu führen, dass die Haut anfälliger für Irritationen und Hautprobleme wird. Zudem spielen genetische Faktoren eine Rolle, da die Veranlagung zur Hautalterung von den individuellen genetischen Voraussetzungen beeinflusst wird.

Smoothies, gesunde Fitmacher oder eher Dickmacher?

Was sind Smoothies?

vegetable smoothieSmoothies sind Fruchtgetränke, die im Gegensatz zu Fruchtsäften aus dem pürierten Mix (bis auf die Schale und Kerne) ganzer Früchte bestehen. Um eine cremige und sämige Konsistenz zu erhalten, wird je nach Rezept noch ein wenig Gemüse- oder Fruchtsaft hinzugegeben.

Smoothies gibt es in verschiedenen Variationen. Viele Smoothies bestehen nur aus Fruchtfleisch und Direktsäften. Es gibt aber auch Smoothies mit Joghurt, Milch, Eiscreme oder auch Nahrungsmittelergänzungen (so genannte Booster) wie Proteinen, Mineralstoffen oder Vitaminen, die besonders in den USA beliebt sind.

Strahlende Haut: Tipps für die richtige Hautpflege

Hauttypbestimmung

Bestimmung des Hauttyps (trocken, fettig, normal, Mischhaut)

Um die richtige Gesichtsbehandlung für Ihre Haut zu finden, ist es wichtig, zuerst Ihren Hauttyp zu bestimmen. Es gibt vier Haupttypen: trockene, fettige, normale und Mischhaut. Trockene Haut neigt dazu, feine Linien und Schuppigkeit zu zeigen, während fettige Haut glänzend und anfällig für Unreinheiten sein kann. Normale Haut ist gut ausbalanciert, während Mischhaut Merkmale von trockener und fettiger Haut aufweist.

Die Bestimmung Ihres Hauttyps kann Ihnen helfen, die richtigen Produkte und Behandlungen auszuwählen, die auf die spezifischen Bedürfnisse Ihrer Haut zugeschnitten sind. Es ist ratsam, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, um Ihren Hauttyp genau zu bestimmen, damit Sie eine effektive Gesichtspflege-Routine entwickeln können, die Ihre Haut gesund und strahlend aussehen lässt.

Gefährliche Schlankmacher

Appetitzügler und Diätpillen: Zwei wichtige Gründe, warum Sie besser die Finger davon lassen sollten!

Fast jeder Dritte, der mit seinem #Übergewicht zu kämpfen hat, hat sich schon mal mit dem Gedanken befasst, vielleicht doch mal auf Diätpillen und Appetitzügler zurückzugreifen.

Meistens sind es die Bedenken und der Preis (zum Glück), der einen davon abhält, diese Mittel zu kaufen. Dennoch gewinnt oftmals die Verzweiflung (meist aber auch die Bequemlichkeit) die Oberhand und man kauft doch.

Powered by WordPress