E-Bike oder Mountainbike?

… oder, welches ist das richtige Rad für mich?

Radfahren im ParkBesonders im Frühjahr, wenn die Frühlingsgefühle erwachen und die ersten Sonnenstrahlen einen nach draußen locken, befasst man sich schon mal gerne mit dem Gedanken, sich ein Fahrrad anzuschaffen. Schließlich ist Bewegung gesund, man kommt an die frische Luft und es ist gut für die Figur.

Allerdings hat sich in den letzten Jahren ein neuer Fahrradtyp immer mehr herauskristallisiert: Das Elektrofahrrad, auch bekannt unter den Bezeichnungen E-Bike oder Pedelec.

17 Stimmen, 3.88 durchschnittliche Bewertung (77% Ergebnis)

Bewegungsmangel macht krank

Junge Frau mit Bandage

Sport ist Mord!?

Über 5 Millionen Menschen erleiden jährlich einen Unfall durch irgendeine Tätigkeit, entweder im Haushalt, in ihrer Freizeit oder beim Sport, so die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin. Hinzu kommen noch weitere 2,5 Millionen Unfälle an Schulen, am Arbeitsplatz, sowie auf dem Weg dahin.

2010 starben fast 17.000 Menschen an den Folgen einen Unfalls, verursacht durch irgendeiner Art von Bewegung. Man könnte also daraus schließen, dass der Tod ein ständiger Begleiter ist, sobald man sich bewegt und es fast gesünder wäre, auf der Couch sitzen zu bleiben.

14 Stimmen, 3.93 durchschnittliche Bewertung (78% Ergebnis)

Intervalltraining – Sein Körperfett schnell und zeitsparend wegbekommen

Mit möglichst geringem Zeitaufwand sein Fett wegkriegen!

Normalerweise bewirkt ein Ausdauertraining (Laufen, Radfahren, Schwimmen usw.) keinen nennenswerten Nachbrenneffekt (die Fettverbrennung nach dem Training). Da ist man beim Kraftsport schon besser aufgehoben. Allerdings lässt sich mit einem hochintensiven Intervalltraining (HIIT) auch im Ausdauersport die Fettverbrennung gewaltig ankurbeln.

Was ist Intervalltraining?

Unter Intervalltraining versteht man den Wechsel von kurzen, hochintensiven Trainingspassagen, bei denen Sie bis an die Grenze Ihrer individuellen Leistungsfähigkeit gehen, und längeren Trainingsphasen (den sogenannten Erholungsphasen), in denen Sie normal weiter trainieren, ohne sich jedoch vollständig zu erholen. Das Prinzip heißt hier: Ständig in Bewegung bleiben!

11 Stimmen, 4.09 durchschnittliche Bewertung (81% Ergebnis)

Unsinnige Ernährungsempfehlungen

Wieviel Sinn machen die allgemeinen Ernährungsempfehlungen?

Eigentlich essen Übergewichtige nicht wirklich ungesund. Sie essen einfach nur zu viel, vor allen Dingen aber zu kalorienreich. So würde es Ihnen kaum etwas bringen, sich nur nach den allgemeinen Ernährungsempfehlungen zu richten, z.B. mehr auf Getreideprodukte oder viel Obst und Gemüse zu setzten. Denn gerade Getreideprodukte, wie Brot oder Nudeln, sind in puncto Übergewicht problematisch. Die hochkonzentrierten Kohlenhydrate in den Getreideprodukten sind wahre Förderer von Übergewicht.

12 Stimmen, 3.50 durchschnittliche Bewertung (70% Ergebnis)

Diät-Tipps: Abnehmen mit der Formula-Diät

Woman standing on scales.Nach den Feiertagen schnellstmöglich abnehmen, Gewicht und Fettpölsterchen verlieren. Das was man sich über die Tage angefuttert hat, möchte man so schnell wie möglich wieder loswerden. Ein schöner Gedanke. Doch funktioniert das auch?

Mit der Formula-Diät die erste Hürde nehmen

Die Formula-Diät zählt zu den sogenannten Crash-Diäten – was nicht anderes heißt, in möglichst kurzer Zeit, möglichst viel an Gewicht zu verlieren.

Das klingt verlockend, doch halten solche Diäten auch das, was sie versprechen? Blitzdiäten gelten als wenig nachhaltig, was bedeutet, dass man das, was man zu schnell an Gewicht verloren hat, genau so schnell wieder drauf hat. Bekannt ist dieser Effekt auch als Jojo-Effekt.

8 Stimmen, 4.00 durchschnittliche Bewertung (79% Ergebnis)
Powered by WordPress