Milchprodukte als Fettkiller

Wie Kalzium Ihnen beim Abnehmen helfen kann

gym shake womanKalzium ist ein Mineralstoff, welcher vom Körper besonders für den Knochenaufbau, der Vorbeugung von Osteoporose sowie für den Erhalt gesunder Zähne und Fingernägel benötigt wird. Davon abgesehen hat #Kalzium noch ein paar andere positive Eigenschaften, wie z.B. das Verlangen nach #Alkohol zu senken, beispielsweise bei Alkoholsucht oder übermäßigen Alkoholkonsum. Kalzium kann aber auch der Fetteinlagerung entgegen wirken. Insofern ist eine ausreichende Kalziumversorgung ohne Frage hilfreich, wenn Sie abnehmen wollen.

Jetzt aber Kalzium gleich als Fatburner zu bezeichnen, wie man es in einigen Infos zum Thema „Abnehmen und Diäten“ finden kann, wäre wohl ein bisschen weit hergegriffen. Es gibt weder Lebensmittel noch Nahrungsergänzungsmittel, die Fett verbrennen. Es wäre wohl zu schön, jede Menge essen zu können, was und wieviel man will, und gleichzeitig dabei abzunehmen. 

Vorsicht vor Kalzium-Tabletten

Ebenso wäre jetzt eine übermäßige Kalziumversorgung durch die Einnahme diverser Präparate mit dem Hintergedanken, dadurch schneller abnehmen zu können, sinnlos. Der erwachsene Mensch braucht in etwa 1.000 – 1.200 mg Kalzium am Tag, und alles was darüber hinaus geht, wird im Normalfall einfach wieder vom Körper ausgeschieden. Es bringt Ihnen also nichts.

Im Gegensatz zu natürlichen Lebensmitteln, steigert die Einnahme von Kalzium-Präparaten ohne ärztlicher Aufsicht das Schlaganfall-Risiko um bis zu 15, das Herzinfarkt-Risiko sogar um bis zu 50 Prozent.

Besser dagegen sind Milchprodukte (wie z.B. Milch, Jogurt, Käse oder Quark), verschiedene Gemüsesorten und Nüsse, aber auch kalziumreiches Mineralwasser. Eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung reicht also vollkommen aus, um sich mit der notwendigen Menge Kalzium zu versorgen. Sie brauchen im Prinzip nur darauf zu achten, dass kein Kalziummangel auftritt.


Milchprodukte als Fettkiller
5 Stimmen, 3.40 durchschnittliche Bewertung (69% Ergebnis)
Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.

Powered by WordPress