Mit gesunder Ernährung Zahnkrankheiten vorbeugen

Viele Menschen wünschen sich strahlend weiße Zähne, da sie innerhalb unserer Gesellschaft ein Zeichen für Gesundheit und Gepflegtheit sind. Die Werbung suggeriert Ihnen mit einer bestimmten Zahnpasta oder ähnlichen Produkten sei dies leicht zu erreichen.

Die Experten von dentaloft, Zahnarztpraxis Frankfurt, weisen dabei auf die Bedeutsamkeit der Prophylaxe hin. Eine professionelle Prophylaxe ist ein elementarer Bestandteil gesunder Zähne. In der Bevölkerung wird häufig angenommen, dass es dabei lediglich um die Ästhetik ginge. Die ist allerdings ein Trugschluss. Durch die regelmäßige Vorsorge kann Krankheiten wie Karies und Parodontitis vorgebeugt werden. Dabei gilt immer die Devise, wo keine Schäden sind, muss auch nichts repariert werden. Das gängige Prophylaxeangebot umfasst eine Vielzahl von Maßnahmen, von denen ich einige kurz erläutere.

Professionelle Zahnreinigung und Parodontitisvorsorge

Die wohl bekannteste Vorsorge ist die professionelle Zahnreinigung. Dabei werden die Zähne sorgfältig gereinigt und Beläge sowie Zahnstein entfernt. Die professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt ist elementarer Bestandteil eines umfassenden Prophylaxeangebotes, um Zähne langfristig gesund zu erhalten. Sie wird ausschließlich von geschultem Personal unter Anwendung von modernster Technik durchgeführt.

Die Zahnreinigung, die Ihre Zähne schonend und zugleich gründlich reinigt, erfolgt in mehreren Schritten. Neben gesunden und sauberen Zähnen führt die professionelle Zahnreinigung insgesamt zu einem aufgehellten Zahnbild. Ebenfalls erhalten Patienten wertvolle Tipps zur täglichen Zahnreinigung, da konkrete Schwachstellen beim Putzen erkannt und besprochen werden können.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Prophylaxe ist die Parodontitisvorsorge. Unter Parodontitis versteht man eine Entzündung des Zahnhalteapparates. Wird diese nicht behandelt, kann sie zum Rückgang des Zahnfleisches und letztendlich sogar zum Zahnverlust führen. Die Ursache für die Bildung der Parodontitis sind Bakterien im Zahnfleischsaum, die sich dort eingenistet haben. Nur durch tägliche Zahnhygiene und eine professionelle Zahnreinigung in regelmäßigen Abständen kann der sogenannte Biofilm entfernt werden. Bei einer Parodontitis tritt gerötetes, schmerzendes oder blutendes Zahnfleisch auf. Dabei bildet sich häufig das Zahnfleisch zurück.

Ein schönes Lächeln kommt von innen

Prophylaxe setzt sich jedoch nicht nur aus regelmäßigen Untersuchungen und der professionellen Zahnreinigung zusammen. Eine zahngesunde Ernährung spielt ebenfalls eine bedeutende Rolle. Je nach Alter des Patienten gibt es unterschiedliche Dinge in Bezug auf die Zahngesundheit zu beachten. Die Stärkung der Milchzähne ist bei Kinderzähnen besonders wichtig. Jugendliche konsumieren bereits vermehrt Fast Food und zuckerhaltige Getränke, was eine besondere Aufklärung und wirkungsvolle Erklärung erfordert. Bei Erwachsenen ist die Zahnpflege und Ernährung auf den vorhandenen Zahnersatz abzustimmen. Frauen beispielsweise klagen während der Schwangerschaft über Heißhungerattacken sowie ein anfälligeres Zahnfleisch, das ein spezielles Pflegeprogramm benötigt.



Die DFV-Zahnzusatzversicherung

Deutschlands beste Zahnzusatzversicherung – Stiftung Warentest ©TESTSIEGER
Jetzt ab 26,44 EUR monatlich abschließen!

Mit gesunder Ernährung Zahnkrankheiten vorbeugen
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)
Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.

Powered by WordPress