Gefährliche Schlankmacher

Appetitzügler und Diätpillen: Zwei wichtige Gründe, warum Sie besser die Finger davon lassen sollten!

Fast jeder Dritte, der mit seinem #Übergewicht zu kämpfen hat, hat sich schon mal mit dem Gedanken befasst, vielleicht doch mal auf Diätpillen und Appetitzügler zurückzugreifen.

Meistens sind es die Bedenken und der Preis (zum Glück), der einen davon abhält, diese Mittel zu kaufen. Dennoch gewinnt oftmals die Verzweiflung (meist aber auch die Bequemlichkeit) die Oberhand und man kauft doch.

Aber schauen wir uns diese Mittel mal ein wenig genauer an: Abgesehen davon, dass solche Präparate ein ziemlich hohes #Gesundheitsrisiko darstellen, von Abhängigkeit über Depressionen, von Hautreaktionen, Übelkeit, Bluthochdruck und Herz-Kreislaufproblemen, bis hin zum Herzinfarkt (der Totalschaden), konnte bisher in keiner Studie die Wirksamkeit solcher Mittel nachgewiesen werden. Das einzige was bewiesen werden konnte, ist: Sie sind teuer! So teuer, dass sie nicht nur viel Geld (much money for nothing), sondern auch Ihre Gesundheit oder sogar Ihr Leben kosten können!

Aber angenommen, Sie finden tatsächlich einen solchen Schlankmacher der funktioniert. Haben Sie sich dann schon mal die Frage gestellt, wie es weitergehen soll, wenn Sie Ihr Wunschgewicht erreicht haben und die Pillen wieder absetzen?

Sie glauben doch nicht, dass Sie danach schlank bleiben? Denn, da sich an Ihren Ernährungs- und Lebensgewohnheiten wohl kaum etwas geändert haben dürfte – und genau das ist der springende Punkt (warum wohl würde man sonst zu solchen Mittel greifen) – können Sie sich schnell an Ihren fünf Fingern abzählen, wann Sie Ihr altes Gewicht wieder haben. Die Hoffnung, dass es ohne die Mittel beim neuen Gewicht bleibt, ist einfach nur Utopie!

Fazit: Mit Appetitzügler, Fettblocker & Co. gehen Sie nur ein unkalkulierbares Risiko ein, spielen mit Ihre Gesundheit und vielleicht sogar mit Ihrem Leben, ohne tatsächlich etwas für Ihre Figur getan zu haben. Nach dem Absetzen schnellt das Gewicht sofort wieder nach oben! Am Ende brauchen Sie sich eigentlich nur noch die eine Frage zu stellen, ob der ganze „Spaß“ sein Geld wert war?

Besser, Sie versuchen das Problem „Übergewicht“ gleich an der Wurzel zu packen, stellen Ihre Ernährung um und setzten auf mehr Bewegung und Sport. Dann klappt es auch bei Ihnen mit der Figur, garantiert!

 

Tipp: Wie Sie das Thema „Abnehmen“ am besten angehen können, ohne dass Sie dabei auf Diäten oder andere dubiose Mittel zurückgreifen müssen, finden Sie hier, in diesem Buch. Es lohnt sich da mal reinzuschauen. Es ist sein Geld wert und die Tipps darinnen allemal gesünder, effektiver und vor allen Dingen um einiges günstiger zu haben als so manche Pillenkur!

Die effektivsten Methoden, damit Abnehmen nicht wieder zu einem Reinfall wird!



Die DFV-Zahnzusatzversicherung

Deutschlands beste Zahnzusatzversicherung – Stiftung Warentest ©TESTSIEGER
Jetzt ab 26,44 EUR monatlich abschließen!

Gefährliche Schlankmacher
8 Stimmen, 4.50 durchschnittliche Bewertung (88% Ergebnis)
Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.

Powered by WordPress