Internet-Foren als Diät-Ratgeber?

Keine wirkliche Hilfe, wenn es ums Abnehmen geht

Eigentlich sind Internet-Foren ja ganz nett, wenn man sich mit Gleichgesinnten zusammen tun, sich austauschen oder Erfahrungen und Meinungen anderer einholen will.

Allerdings – und da beginnen die Probleme – bei spezifischen Fragen rund ums Abnehmen, sind sie keine wirkliche Hilfe mehr. Von allerlei Antworten, die man auf seine Fragen bekommt, sind die allerwenigsten (schon aufgrund fehlender Kompetenz) kaum wirklich hilfreich. Die meisten sind mehr Geschwätz als Hilfe, wenig Sinn- und viel Nutzlosem, bis hin zu Tipps, bei denen sich einem sogar die Haare sträuben. Die wenigen, wirklich guten Ratschläge gehen in der Vielzahl der Beiträge schlichtweg unter. Für den Laien wird’s dann echt schwer, die Spreu vom Weizen zu trennen.

Verwirrung statt Information!

Gerade in Puncto Abnehmen ist man dann schnell überfordert und in Folge dessen ebenso schnell geneigt, sich zuerst an den leichtesten Tipps zu orientieren. „Ausprobieren“, quasi nach dem Motto: „Bequemlichkeit ist mein bester Ratgeber“.

Doch gerade diese Bequemlichkeit war und ist es, die in den meisten Fällen erst zum Übergewicht geführt hat:

  • Falsche und zu kalorienreiche Ernährung,
  • Fastfood und Fertigprodukte,
  • keine Zeit und Lust auf gesundes Kochen,
  • kaum Bewegung,
  • lieber Fahrstuhl und Auto, anstatt Treppe und Fahrrad, und, und, und …

Ich glaube, ein DIN A4-Blatt würde nicht ausreichen, würde man all die Punkte aufzählen, die einem das Leben so richtig „schwer“ machen. Der Begriff Couch-Potatoe kommt nicht von ungefähr!

Da ist es auch kein Wunder, das man in diesen Foren immer wieder die selben Leute antrifft. Die einen sind Dauergäste, die anderen kommen alle Jahre mit dem Frühling wieder – genau so wie die Bienen – ständig auf der Suche nach dem einen, ultimativen Diät-Tipp. Für manche – so könnte man meinen – ist es fast zur Passion geworden, in Internet-Foren rumzugrassen. Geholfen hat’s der Figur zwar nicht viel, aber dabei bleiben ist halt eben alles!

Mein Tipp: Wenn Sie ernsthaft abnehmen wollen, dann lassen Sie sich durch solche Foren nicht kirre machen. In den meisten Fällen werden Sie da kaum die notwendige Hilfe bekommen. Wollen Sie endlich weg vom Speck, dann hilft eigentlich nur eines: Möglichst abwechslungsreiche und kalorienärmere Ernährung als bisher, in jedem Falle mehr Bewegung verbunden mit Sport und konsequent dranbleiben. Dann klappt’s auch mit Ihrer Figur!

Lesen Sie dazu auch meine Beiträge „Unsinnige Ernährungsempfehlungen“ und „Muskeln als Fatburner



Die DFV-Zahnzusatzversicherung

Deutschlands beste Zahnzusatzversicherung – Stiftung Warentest ©TESTSIEGER
Jetzt ab 26,44 EUR monatlich abschließen!

Internet-Foren als Diät-Ratgeber?
4 Stimmen, 3.50 durchschnittliche Bewertung (71% Ergebnis)
Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.

Powered by WordPress